Angebote für Klasse 7-10

Besuch im Klassenverband & Freizeitangebote

Besuch im Klassenverband


BKN-Technik4ME

Im Schülerlabor BKN-Technik4ME am Berufskolleg Niederberg in Velbert können Schüler*innen im Klassenverband die technische Berufswelt erkunden. Thematisch unterschiedliche Kurse geben praktische Einblicke in die Berufsfelder der Metall- und Elektrotechnik, der Konstruktion, der Informatik und Naturwissenschaften. Dazu ist das Schülerlabor mit einer Elektro-Laboreinrichtung, 16 PC- und CAD-Arbeitsplätzen und 10 3D-Druckern ausgestattet, zudem werden die Werkstätten des Berufskollegs im Metall-, Elektro- und Kfz-Bereich genutzt.

Website besuchen

ComputerKomplett GmbH

Als erfolgreiches Systemhaus mit rund 370 Mitarbeitern entwickelt ComputerKomplett für über 2.600 Kunden individuelle IT-Lösungen aus bewährten Software-Markenprodukten, verlässlicher Hardware und einem lückenlosen Dienstleistungsspektrum.

Bei der MINT-Aktion von ComputerKomplett können Schüler*innen eines Informatik-Kurses ab der Jahrgangsstufe 8 hinter die Kulissen des IT-Dienstleistungsunternehmens am Standort in Mettmann schauen, konfigurieren und programmieren. Während der ca. 6-stündigen MINT-Aktion gibt es zudem ausreichend Zeit für einen Austausch mit den Auszubildenden zu den Ausbildungsberufen Fachinformatiker*in für Anwendungsentwicklung und Systemintegration und zum dualen Studium.

Anfragen zur MINT-Aktion richten Sie bitte an Marie Louis vom zdi-Netzwerk Kreis Mettmann.

Website besuchen

Neanderthal Museum

Unweit des Ortes, an dem vor mehr als 160 Jahren der Neanderthaler gefunden wurde, steht heute eines der modernsten Museen Europas. Die Besucher*innen unternehmen eine Zeitreise durch die Menschheitsgeschichte – von unseren Anfängen in Afrika vor mehr als vier Millionen Jahren bis in die Gegenwart.

Besonders beliebt sind die lebensechten Rekonstruktionen unserer Vorfahren, wie der Neanderthaler „Herr N“, die Australopithecus-Frau „Lucy“ oder das Neanderthalermädchen „Kina“. Diese spektakulären Hominine der niederländischen Bildhauer Adrie und Alfons Kennis bevölkern die Dauerausstellung und laden die Besucher*innen ein, sich als Teil der großen Menschenfamilie zu fühlen.

Abwechslungsreiche Inszenierungen und Mitmachstationen, Ausgrabungs- und Labormodelle sowie Forscherboxen zum Stöbern machen den Museumsbesuch zu einem abwechslungsreichen Erlebnis. Workshops wie „Kriminalbiologie Special“ oder „Macht eure eigene Ausstellung!“ und Führungen ergänzen das Angebot für Schulklassen.

Website besuchen

Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.

Der Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V. engagiert sich bereits seit 1967 für die astronomische Weiterbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und ist als Träger des Volksbildungszentrums für Weltraumkunde anerkannt und zertifiziert.

An drei Veranstaltungsorten – dem snh-Planetarium „Stellarium Erkrath“, dem snh-Observatorium und dem snh-Schulungszentrum – bietet die Sternwarte Neanderhöhe ein umfangreiches Veranstaltungs- und Weiterbildungsprogramm.

Im snh-Planetarium „Stellarium Erkrath“, das mit seiner digitalen Technik zu den modernsten Einrichtungen dieser Art in Deutschland zählt, begleiten Kinder und Jugendliche beispielsweise Charles Darwin bei seiner Reise um die Welt oder beobachten den Lebensweg der Sterne.

Alle Angebote für Schulklassen finden Sie auf der Website.

Website besuchen

TEC Lab CVH

Technik erleben und selbst experimentieren – das ist das Motto der MINT-Kurse im zdi-Schülerlabor TEC Lab CVH der Hochschule Bochum am Campus Velbert/ Heiligenhaus. Schüler*innen ab der 7. Klasse können hier eigenständig Experimente aus der Informatik, Mechatronik und Physik durchführen. Dabei gehen sie ganz praktischen Fragen nach: Welche Rolle spielt Licht in der Informatik?  Wie bringe ich einen Roboter zum Sprechen und wie funktioniert eine Solaranlage?

Website besuchen

Freizeitangebote


Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.

Astronomie und Naturwissenschaften erleben – das kannst Du bei den Jugendkursen und in den Clubs des Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.! An drei Veranstaltungsorten – dem snh-Planetarium „Stellarium Erkrath“, dem snh-Observatorium und dem snh-Schulungszentrum – bietet die Sternwarte Neanderhöhe ein umfangreiches Freizeitprogramm für Dich.

Wie orientiere ich mich am Himmel? Wie ist das Sonnensystem entstanden und was hat es eigentlich mit Einsteins Relativitätstheorie auf sich? Das sind nur einige Fragen auf die Du gemeinsam mit Expert*innen und anderen Jugendlichen Antworten finden wirst.
Auch Hobbybastler*innen und –programmierer*innen kommen im MINT-Computer Club oder beim Elektronikbasteln auf ihre Kosten.

Eine Übersicht über alle Kurse und Clubs findest Du auf der Website!

Website besuchen

TEC Lab CVH

Technik erleben und selbst experimentieren – das ist das Motto der MINT-Kurse im zdi-Schülerlabor TEC Lab CVH der Hochschule Bochum am Campus Velbert/ Heiligenhaus. Hier kannst Du eigenständig Experimente aus der Informatik, Mechatronik und Physik durchführen. Dabei gehst Du ganz praktischen Fragen nach: Welche Rolle spielt Licht in der Informatik?  Wie bringe ich einen Roboter zum Sprechen und wie funktioniert eine Solaranlage? Eine Übersicht über Kurse und AGs findest Du auf der Website!

Website besuchen